Kinderprojekt-Botschafter

Namhafte Persönlichkeiten unterstützen unser Engagement.

Prominente aus Kultur, Bildung und Wirtschaft – ob regional oder überregional in der Öffentlichkeit – setzen sich für unser Kinderprojekt ein, indem sie aufgrund ihrer Bekanntheit mithelfen, dass möglichst viele Menschen unsere Arbeit kennenlernen und fördern.

Margret Rasfeld

  • Gründerin und Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum (bis 7/2016)
  • Bildungsinnovatorin und Buchautorin
  • Mitbegründerin der Initiative Schule im Aufbruch (mit Gerald Hüther und Stephan Breidenbach)
  • Ashoka-Fellow 2016: Videovorstellung
  • Kernexpertin im Zukunftsdialog der Bundeskanzlerin „Wie wir morgen lernen“
  • Preisträgerin 2012 des Vision Award und 2013 des Querdenker Award

„Meine Vision ist eine wertschätzende Lernkultur, die zu Gemeinsinn und Verantwortung, Kreativität und Unternehmergeist inspiriert und befähigt. In Berlin arbeiten wir seit 2007 an einem anspruchsvollen, international beachteten Schulprogramm. An der Evangelischen Schule Berlin Zentrum spielen nicht die Lehrerinnen und Lehrer die Hauptrolle, sondern die Kinder und Jugendlichen. Selbstorganisation mit Coaching, Lernen in komplexen Zusammenhängen und Lernen im Leben sind zentral in der Lernkultur verankert. Im Schulfach „Verantwortung“ z.B. übernehmen die SchülerInnen Verpflichtungen im Gemeinwesen und spüren so, wie es ist, gebraucht zu werden. Im Fach „Herausforderung“ – drei Wochen außerhalb von Berlin – lernen die Jugendlichen Unternehmensgeist, den Umgang mit Ungewissheit und Scheitern, stoßen sie an ihre Grenzen und wachsen dadurch über sich hinaus.

Die Wasservitalisierung WASSER2000 habe ich Ende 2014 auf dem „Tag der Ermutigung“ in Augsburg kennengelernt. Seit Mitte 2015 können wir mithilfe des NATURSINN E.V. zwei Systeme an der Evangelischen Schule Berlin Zentrum mit bestem Ergebnis einsetzen. Ich hoffe sehr, dass nun diese tolle Möglichkeit mit dem Kinderprojekt des Vereins in vielen Schulen und Kindergärten umgesetzt werden kann. Das unterstütze ich aus persönlicher Überzeugung sehr gerne!“

Michael Richter

„Seit dem 10. Lebensjahr schlägt mein Herz für das Filmen. Zum anfänglichen Spaß an witzigen Videos kamen schon bald erste Erfolge bei Filmwettbewerben. Der Sprung zum Filmproduzenten gelang, als eine Werbeagentur auf mein erstes Spielfilmprojekt aufmerksam wurde. Fortan produzierte ich immer professioneller Werbe- und Imagevideos, mittlerweile mit meiner eigenen Produktionsfirma mocean movies für große und namhafte Unternehmen. Das bisher leidenschaftlichste Projekt war der Spielfilm „Leberkäs und Leichenstarre“, der über einen Zeitraum von 5 Jahren mit über 200 Laiendarstellern entstand. In immerhin 15 bayerischen Kinos und 3 Open Airs bekamen wir von über 10.000 Cineasten begeistertes Feedback. Meine Vision ist die stetige Weiterentwicklung meines Medienunternehmens, um in baldiger Zukunft als Top-Produzent erfolgreiche Kinofilme auf den Weg zu bringen.

Optimale Wasserqualität ist mir sehr wichtig. Deshalb setze ich privat als auch in meinem Unternehmen seit 2013 auf das Vitalisierungssystem WASSER2000. Die Wirkung und das Ergebnis haben mich absolut überzeugt! Als ich vom Kinderprojekt des NATURSINN E.V. erfuhr, war ich natürlich sofort als Förderer mit dabei. Darüber hinaus unterstütze ich mit meiner Stimme nun auch die Vision des Vereins als Kinderprojektbotschafter. Auf dass wir gemeinsam vielen Kindern das Trinken von gutem Wasser schmackhaft machen!“

Heiko Tuch

  • Begründer der Trommelkinder-Rhythmus-Pädagogik®
  • Leiter der Trommelkinder sowie der Trommelkinder-Rhythmus-Schulen in Augsburg und München
  • Musikstudium in Dresden (Jazz-Drumset/Klassisches Schlagwerk)
  • Weiterführendes Schlagzeugstudium am DRUMMER`S FOCUS in München bei CLOY PETERSEN
  • Ausbildung bei Cornelia und Reinhard Flatischler (World Megadrums Project) zum TaKeTiNa®-Rhythmus-Pädagogen
  • Arbeit für Film/Fernsehen und Zusammenarbeit mit progressiven Künstlern/Therapeuten in internationalen Projekten

„Ich bemerkte als Kind, dass mich die Musik ganz ergriff und erfüllte. Es war einfach existenziell: Spielen und Leben oder Vergehen. Es ist das Entdecken, wie durch und mit Rhythmus das Leben funktioniert und wie weit es mich trägt. Heute steckt meine Erfüllung im Gesamtprojekt Trommelkinder, in dem ich als Schulleiter, Lehrer, Autor, Komponist sowie Rhythmuspädagoge völlig aufgehe. Der Weg der Trommelkinder ist ein ganzheitlicher Weg des Lernens von Rhythmus bis hin zu einer wachen und kreativen Persönlichkeit. Sie erlernen Rhythmus, wie man ihn am besten aufnehmen kann: über ihren Körper.

Wasser ist für mich eines der wichtigsten Grundelemente. Seit vielen Jahren kenne ich die Möglichkeit der Wasservitalisierung. Als wir in unserer Trommelkinder-Rhythmus-Schule die Möglichkeit bekamen, WASSER2000 einzusetzen, war ich sofort begeistert. Die Erlebnisse und Erfahrungen damit waren und sind nach wie vor so beeindruckend, dass wir – die Kinder und ich – nicht mehr darauf verzichten möchten. Sehr gerne gebe ich deshalb auch die Botschaft(en) des NATURSINN E.V. weiter, der mit seinem Kinderprojekt einen wichtigen und wertvollen Beitrag für die Zukunft leistet.“

Was haben wir bisher erreicht?

Fördermitglieder insgesamt

Premium-
Fördermitglieder

Kindereinrichtungen ausgestattet

Gemeinsam bewegen wir noch mehr!

Jetzt spendenJetzt Mitglied werden
Du möchtest an uns spenden?
Über unseren Partner www.betterplace.org stehen Dir die folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

- PayPal
- Kreditkarte
- Lastschrifteinzug
- Giropay

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Der von Dir gespendete Betrag erreicht uns ohne Abzug von Gebühren zu 100 %.


Wenn Du doch lieber direkt auf unser Spendenkonto überweisen möchtest,
dann klicke bitte hier.

FENSTER SCHLIESSEN