Wie funktioniert WASSER2000?

Quantenphysikalische Erkenntnisse praktisch umgesetzt.

WASSER2000 wird mithilfe eines quantenphysikalischen Verfahrens hergestellt, das feinstoffliche Schwingungsinformationen (Signaturen) von Quellwässern, Mineralien und Sauerstoff auf ein Trägermaterial speichert. Vergleichbar ist dieses Prinzip in Ansätzen mit der klassischen Homöopathie. Dort wird nicht mit einem Wirkstoff selbst, sondern mit dessen (z. B. auf Globuli) übertragener Information (Eigenschwingung) gearbeitet.

Im WASSER2000-System sind u.a. mehrere auf diese Weise energetisierte und informierte Metallfolien – getrennt durch Papier und Kunststoff – wie in einem Kondensator geschichtet. An die Rohrleitung montiert gibt es permanent die auf den Folien gespeicherten Informationen (Signaturen) an das vorbeifließende Leitungswasser ab.

Das Wasser geht mit diesen Schwingungsinformationen in Resonanz (ähnlich dem Mitschwingen einer ungespielten Saite, wenn ein gleichgestimmtes Instrument ertönt). Dadurch wird die ursprüngliche Ordnung der Wassercluster (Molekülgruppen) wieder hervorgerufen. Die beiden Mikroskopaufnahmen der alternativ-wissenschaftlichen Hagalis-Kristallanalyse (siehe nachfolgend) zeigen deutlich diese Veränderung im vitalisierten Wasser: Sehr feine, sternförmige Kristalle, die eine Winkelstruktur zwischen 30° und 60° haben, wie sie vermehrt nur in Quellwasser zu finden sind.

(Text und Abbildungen mit freundlicher Genehmigung der NaturSinn International KG)

PRAXISERFAHRUNGEN MIT WASSER2000

PIONIERE, URVÄTER UND IMPULSGEBER DIESER TECHNOLOGIE

WILHELM REICH

1897-1957

Reich entdeckte eine bislang von Physikern nicht beschriebene physikalische Energieform, nannte sie Orgonenergie und erforschte sie in jahrelangen Studien.

NIKOLA TESLA

1856-1943

Tesla war u.a. der Entwickler des Wechselstroms und des Radios, er ebnete jedoch vor allem durch seine intensiven Forschungen den Weg zur Freien Energie.

VIKTOR SCHAUBERGER

1885-1958

Wichtigstes Element war für ihn das Wasser. Nach jahrzehntelangen Beobachtungen der Natur entdeckte er u.a. die Levitationskraft, die uns Menschen das Leben ermöglicht.

KINDERLEICHTE MONTAGE

Die WASSER2000-Systemeinheit wird mit der integrierten Klettbandbefestigung an der Hauptzuleitung im Haus oder unter der Küchenspüle in einer Wohnung montiert. Die Rohrleitung muss dabei nicht geöffnet werden.

Da somit keine aufwändige, bauliche Veränderung notwendig wird, ist im Rahmen unseres Kinderprojekts die Montage des Systems in einer Kindereinrichtung sehr einfach umzusetzen.

 

 

Was haben wir bisher erreicht?

Fördermitglieder insgesamt

Premium-
Fördermitglieder

Kindereinrichtungen ausgestattet

Gemeinsam bewegen wir noch mehr!

Jetzt spendenJetzt Mitglied werden
Du möchtest an uns spenden?

Wenn Du direkt ohne Gebühr auf unser Spendenkonto überweisen möchtest,
dann klicke bitte hier.

Über unseren Partner www.betterplace.org stehen Dir darüber hinaus gegen eine kleine Zusatzgebühr die folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

- PayPal
- Kreditkarte
- Lastschrifteinzug
- Giropay

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein Service von betterplace.org.

FENSTER SCHLIESSEN