INTERESSANT UND WISSENSWERT

27.10.2016
Axel Raunjak (Praxis INNENORDNUNG), Toni Heidler (NATURSINN E.V.), Sophie Binck (Pädagogische Leitung), Kristin von Linden (Pädagogische Mitarbeiterin), von links
27
Okt

WASSERVITALISIERUNG FÜR DAS AUGSBURGER CAFÈ SCHÜLERTREFF

axel_natursinn_ev27.10.2016 | Aufgrund einer zweckgebundenen Spende unseres Mitglieds Axel Raunjak (Praxis INNENORDNUNG) über 200,- EUR haben wir das Café Schülertreff in Augsburg jetzt mit einer Wasservitalisierung ausgestattet. Lieber Axel, vielen Dank für die Spendensammlung anlässlich der Eröffnung Deiner neuen Praxisräume! (Titelbild von links: Axel Raunjak, Toni Heidler / 1. Vorstand NATURSINN E.V., Sophie Binck / pädagogische Leiterin Café Schülertreff und Kristin von Linden / pädagogische Mitarbeiterin)

Cafe Schülertreff in Augsburg

Cafe Schülertreff in AugsburgDas Café Schülertreff des BDKJ Augsburg Stadt e.V. besteht seit 1983, wurde von Schülern und Studenten gegründet und über mehrere Jahre hinweg auch selbst geführt und verwaltet. Bis heute hat es sich zu einer professionellen Einrichtung der offenen, außerschulischen Jugend- und Bildungsarbeit mit hauptamtlichem Personal entwickelt. Täglich schauen bis zu 60 Schüler vorbei und nutzen das offene Angebot. Die Jugendlichen können dort Billard spielen, kickern, Musik hören, lesen, spielen oder sich einfach nur mit Freunden treffen. Die Altersspanne liegt hauptsächlich zwischen 10-16 Jahren. Im Rahmen der offenen Jugendarbeit möchte das Café Schülertreff in erster Linie ein Treffpunkt sein, der die Möglichkeiten zu freiwilliger und unverbindlicher Kommunikation bietet. Nach den Grundsätzen des lebensweltorientierten Ansatzes will das Café Schülertreff in den Jugendlichen Fãhigkeiten wecken, unterstützen und weiterentwickeln.

Tägliches Essensangebot

Seit 2009 können Schüler der umliegenden Schulen im Café Schülertreff Dienstag und Donnerstag von 7.00 bis 9.00 Uhr vor dem Unterricht für wenige Cent ein gesundes und reichhaltiges Frühstück zu sich nehmen. Darüber hinaus kommen die Schüler täglich in den Genuss eines abwechslungsreichen Mittagessens. Es gibt frisch zubereitete, abwechslungsreiche und internationale Gerichte. Dazu wird immer ein bunter Salat oder Gemüsesticks mit Dip serviert. Die Grundnahrungsmittel und Grundzutaten sind immer Bio-Produkte, ebenso wie alle tierischen Produkte. Unser Gemüse und Obst bekommen wir von der rollenden Gemüsekiste geliefert. Die Schüler zahlen lediglich 1,50 € pro Mahlzeit oder verdienen sich Ihr Mittagessen durch Mitarbeit in der Küche. Der Warme Mittagstisch wird von Children for a better World e.V. und dem Bio-Supermarkt BASIC finanziell getragen.

Cafe Schülertreff in Augsburg

Es freut uns sehr, dass wir nun auch das im Café Schülertreff angebotene Leitungswasser mit einem Vitalisierungssystem (WASSER2000) optimieren konnten und somit einen weiteren Beitrag im Sinne unseres Kinderprojektes leisten.

 

 

 


Links zum Artikel:

WEBSEITE DES CAFÉ SCHÜLERTREFF IN AUGSBURG
WEBSEITE DER PRAXIS INNENORDNUNG (AXEL RAUNJAK)


Du möchtest an uns spenden?

Wenn Du direkt ohne Gebühr auf unser Spendenkonto überweisen möchtest,
dann klicke bitte hier.

Über unseren Partner www.betterplace.org stehen Dir darüber hinaus gegen eine kleine Zusatzgebühr die folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

- PayPal
- Kreditkarte
- Lastschrifteinzug
- Giropay

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein Service von betterplace.org.

FENSTER SCHLIESSEN